Mitgliederrundschreiben Oktober 2006

Liebe Mitglieder von Pro Bürgel,

obwohl momentan draußen „Goldener Oktober“ herrscht und das Altstadtfest gar nicht so lange vergangen zu sein scheint, bewegen wir uns schon wieder mit Riesenschritten auf den beliebten und bekannten Bürgeler Weihnachtsmarkt zu. Auch diesmal wieder wollen wir rund um den Dalles (oben drauf geht immer noch nichts) mit Gästen von Nah und Fern einen beschaulichen Start in die Adventssaison feiern.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe. Das eingespielte und bewährte Veranstaltungsteam trifft seine Vorbereitungen, aber für Auf- und Abbau sowie den Standienst am 2.12. brauchen wir dringend Helfer – auch weil an diesem Tag das zweite Heft der Schriftenreihe „Bürgel“ in den Verkauf gelangt.
Bitte machen Sie sich und uns ein großes Geschenk: Opfern Sie ein wenig Zeit für den Dienst an der Allgemeinheit, schon zwei Stunden Arbeit tragen ganz erheblich zum Gelingen der Veranstaltung bei – und nebenbei erleben Sie ein befriedigendes Gefühl der gemeinsamen Anstrengung und Erfüllung. Bitte tragen Sie sich in die folgenden Listen ein und lassen Sie diese den angefügten Vorstandsmitgliedern zu kommen.
Ja. ich will mich (wieder mal) für meinen Verein und meinen Stadtteil ins Zeug legen und helfe bei folgenden Gelegenheiten:

Name(deutlich), Adresse, Telefonnummer, Zeit

AUFBAU Fr. 1.12. v. 9 h – 14 h
AUFBAU Sa. 2.12. v. 9 h – 12 h
STANDDIENST v. 12 h – 21 h
ABBAU 2.12. v. 21 h – 23 h
ABBAU So. 3.12. v. 10 h – 13 h

Bitte bis zum 15.11.2006 beantworten, entweder per Fax (069/98670313) oder per E-Mail oder schriftlich bzw. per Telefon bei Irmgard Gehrlein, Seestr. 39, 63075 Bürgel, oder bei Christine Ohlig, Staudenstr. 24 a, 63075 Bürgel, Tel. 869614.

Mit freundlichen Grüßen für den Vorstand

Michael Maier, 1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.